Autor: Bernd Ankenbrand

Wann ist Risiko ein Risiko? Wie nehmen wir überhaupt sie war? Irrationalitäten unserer Entscheidungen lassen uns gelegentlich risikobehaftete Wege gehen. Um Risiken und unsere Wahrnehmung davon besser zu verstehen, erforscht Prof. Dr. Bernd Ankenbrand die Wert- und Risikomaßstäbe, die Individuen und Organisationen bei ihren Entscheidungen bewusst...

Auf dem FONDS Kongress 2019 in Mannheim sprach Prof. Dr. Bernd Ankenbrand von verhaltensökonomischen Erkenntnissen zum Risikomanagement und von eigenen schmerzhaften Erfahrungen als Privatpilot: • Piloten, Chirurgen und auch Anleger scheitern angesichts vermeidbarer Risiken. Welche Vorteile bieten Checklisten – für Menschenleben, Karrieren und Vermögen? • Volatilität ist nicht Risiko,...

17. private banking kongress 2018 in Wien „Ich bin wieder einmal begeistert von den Referenten“ Aus dem Private Banking Magazin: Das größte Private-Banking-Forum im deutschsprachigen Raum kehrt in zweiter Auflage zurück nach Wien. Zahlreiche Gäste – darunter Investoren aus dem semi-institutionellen Bereich, Finanzberater und -dienstleister und Institutionelle...

Aus dem Private Banking Magazin: Das Spitzentreffen der Wealth Manager kehrt zurück nach Wien Startschuss für den 17. private banking kongress: In Wien beginnt in diesen Minuten wieder das größte Private-Banking-Forum im deutschsprachigen Raum. Neben Top-Speakern wie Astronaut Ulrich Walter und Sinnökonom Bernd Ankenbrand erwarten die Gäste...

NEUE VERÖFFENTLICHUNG Angestellte vor der Frage nach dem Sinn: (Mitarbeiter-)Kapitalbeteiligung als Kennzeichen sinnerfüllter Tätigkeit Wieso ist Beteiligung für Mitarbeiter aus deren Perspektive häufig sinnlos? Aufbauend auf dem theoretischen Rahmen sinnerfüllter Tätigkeit sowie der epochengeschichtlichen Entwicklung unserer Maßstäbe wird aufgezeigt, welche spezielle Formen und Merkmale von Mitarbeiterkapitalbeteiligung für...

Wie gut kennen österreichische Finanzberater ihre Kunden? Entdecken Sie, welche wertvernichtenden Wahrnehmungslücken bei der Altersvorsorge aktuell zwischen österreichischen Finanzberatern und ihren Kunden klaffen. Standard Life und Prof. Dr. Ankenbrand präsentierten auf dem FONDS professionell KONGRESS 2018 in Wien exklusive Einblicke in die neue, richtungsweisende Studie...

Versicherungsmagazin > Ausgabe 4/2018 TITELGESCHICHTE Was Kunden wollen und Makler wissen sollten Autoren: Professor Dr. Bernd Ankenbrand, Florian Fischer Wer dieser Tage mit Versicherungsmaklern oder Finanzberatern spricht, kann den Eindruck bekommen, dass es um die Vorsorgebereitschaft der Deutschen tendenziell schlecht bestellt ist. Das überrascht in Zeiten der Fast-Vollbeschäftigung...

Über die Weihnachtsfeiertage kam ich endlich innerlich mal wieder zu Ruhe. Auf der Suche nach mehr Klarheit - sowohl in meinen Forschungen wie auch in meinem Leben - stolperte über meine alten Aufzeichnungen zu (Dankbarkeits-)Tagebüchern und über meine alten Tagebücher. Aus eigener subjektiver Erfahrung und aus...

Sind Wahrnehmungslücken auch bei einem so wichtigen Thema wie der Altersvorsorge zu beobachten? Klafft zwischen dem, was für Kunden in Bezug auf ihre Altersvorsorge sinnvoll und relevant ist, und dem, was Finanzberater diesbezüglich glauben, eine wertvernichtende Wahrnehmungslücke? Diese Frage leitete uns, als wir in...