Studien

NEUE VERÖFFENTLICHUNG Angestellte vor der Frage nach dem Sinn: (Mitarbeiter-)Kapitalbeteiligung als Kennzeichen sinnerfüllter Tätigkeit Wieso ist Beteiligung für Mitarbeiter aus deren Perspektive häufig sinnlos? Aufbauend auf dem theoretischen Rahmen sinnerfüllter Tätigkeit sowie der epochengeschichtlichen Entwicklung unserer Maßstäbe wird aufgezeigt, welche spezielle Formen und Merkmale von Mitarbeiterkapitalbeteiligung für...

Versicherungsmagazin > Ausgabe 4/2018 TITELGESCHICHTE Was Kunden wollen und Makler wissen sollten Autoren: Professor Dr. Bernd Ankenbrand, Florian Fischer Wer dieser Tage mit Versicherungsmaklern oder Finanzberatern spricht, kann den Eindruck bekommen, dass es um die Vorsorgebereitschaft der Deutschen tendenziell schlecht bestellt ist. Das überrascht in Zeiten der Fast-Vollbeschäftigung...

Über die Weihnachtsfeiertage kam ich endlich innerlich mal wieder zu Ruhe. Auf der Suche nach mehr Klarheit - sowohl in meinen Forschungen wie auch in meinem Leben - stolperte über meine alten Aufzeichnungen zu (Dankbarkeits-)Tagebüchern und über meine alten Tagebücher. Aus eigener subjektiver Erfahrung und aus...

Sind Wahrnehmungslücken auch bei einem so wichtigen Thema wie der Altersvorsorge zu beobachten? Klafft zwischen dem, was für Kunden in Bezug auf ihre Altersvorsorge sinnvoll und relevant ist, und dem, was Finanzberater diesbezüglich glauben, eine wertvernichtende Wahrnehmungslücke? Diese Frage leitete uns, als wir in...

Wie entscheiden Kunden und Berater über geeignete Anlageprodukte und -strategien? Dies ist ein Forschungsthema von Bernd Ankenbrand, Professor für Verhaltensökonomie an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Seine neue Studie untersucht, welche Maßstäbe Finanzberater und Kunde heute jeweils an sinnvolle Altersvorsorgeberatung anlegen. erschienen in: Pfefferminzia 12.07.2017 10:00 | Von...

Für das Alter vorsorgen? Sicher – nur wie? Möglichkeiten gibt es viele. Aber was ist heute wirklich sinnvoll? Was erwarten Sie von Ihrer Altersvorsorge? Was erwarten Ihre Kunden? In meinen bisherigen Studien sehe ich teils erhebliche Abweichungen zwischen Kunden und Finanzdienstleistern hinsichtlich ihrer jeweiligen Erwartungen und...