Vortrag

Wann ist Risiko ein Risiko? Wie nehmen wir überhaupt sie war? Irrationalitäten unserer Entscheidungen lassen uns gelegentlich risikobehaftete Wege gehen. Um Risiken und unsere Wahrnehmung davon besser zu verstehen, erforscht Prof. Dr. Bernd Ankenbrand die Wert- und Risikomaßstäbe, die Individuen und Organisationen bei ihren Entscheidungen bewusst...

Auf dem FONDS Kongress 2019 in Mannheim sprach Prof. Dr. Bernd Ankenbrand von verhaltensökonomischen Erkenntnissen zum Risikomanagement und von eigenen schmerzhaften Erfahrungen als Privatpilot: • Piloten, Chirurgen und auch Anleger scheitern angesichts vermeidbarer Risiken. Welche Vorteile bieten Checklisten – für Menschenleben, Karrieren und Vermögen? • Volatilität ist nicht Risiko,...

17. private banking kongress 2018 in Wien „Ich bin wieder einmal begeistert von den Referenten“ Aus dem Private Banking Magazin: Das größte Private-Banking-Forum im deutschsprachigen Raum kehrt in zweiter Auflage zurück nach Wien. Zahlreiche Gäste – darunter Investoren aus dem semi-institutionellen Bereich, Finanzberater und -dienstleister und Institutionelle...

Aus dem Private Banking Magazin: Das Spitzentreffen der Wealth Manager kehrt zurück nach Wien Startschuss für den 17. private banking kongress: In Wien beginnt in diesen Minuten wieder das größte Private-Banking-Forum im deutschsprachigen Raum. Neben Top-Speakern wie Astronaut Ulrich Walter und Sinnökonom Bernd Ankenbrand erwarten die Gäste...

Wie gut kennen österreichische Finanzberater ihre Kunden? Entdecken Sie, welche wertvernichtenden Wahrnehmungslücken bei der Altersvorsorge aktuell zwischen österreichischen Finanzberatern und ihren Kunden klaffen. Standard Life und Prof. Dr. Ankenbrand präsentierten auf dem FONDS professionell KONGRESS 2018 in Wien exklusive Einblicke in die neue, richtungsweisende Studie...

Wie wertvoll ist eine Keule für Sie? Wahrscheinlich nicht sehr. Sie leben ja auch nicht mehr in der Stammesökonomie. Damals war eine massive, harte Keule jedoch sehr wertvoll, denn sie hatte das damalige "Wozu" perfekt bedient: Verstärkung der körperlichen Kraft, mehr Macht zum Überleben und...

Wie wichtig ist die kulturelle Tätigkeit für Mensch und Gesellschaft, gerade auch dann, wenn sie nicht dem Broterwerb dient? Das Kulturpolitische Forum Tutzing 2015 richtete seinen Blick auf das kulturelle ehrenamtliche Engagement und dessen soziale und gesellschaftliche Wirkungen in den Städten. „Kultur.Leben“ versammelt die Beiträge der...