Prof. Dr. Bernd Ankenbrand

Sinnökonom | Keynote Speaker | Strategischer Berater

Vermögen und Risiken liegen nicht in der Realität,
sondern in unseren Maßstäben!

„Ob etwas wertvoll ist, ob es Sinn macht und welche Risiken damit verbunden sind, hängt mehr von den angelegten Maßstäben als von der Sache selbst ab. Um unser Vermögen besser zu verstehen und unsere Lebensqualität zu verbessern, versuche ich diese Maßstäbe, mit deren Hilfe Individuen und Organisationen ihre Wirklichkeit konstruieren, zu entziffern.

Der international aktive Sinnökonom, Prof. Bernd Ankenbrand erforscht die Wert- und Risikomaßstäbe unseres Vermögens. Seine viel beachteten Vorträge geben faszinierende Einblicke in die oft überraschenden Phänomene der Sinnökonomie. Inspirierend, innovativ und instruktiv.

Dr. Bernd Ankenbrand ist Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Seine internationalen Forschungs- und Lehrerfahrungen beinhalten Aufenthalte u.a. an der Universität Witten/Herdecke, der Karlshochschule International University, der Sino German School of Governance in Nanjing, China, am Northern Institute of Technology in Hamburg und dem Mads Clausen Institute an der University of Southern Denmark, Dänemark.

Im privatwirtschaftlichen Bereich zählen Arthur Andersen, PricewaterhouseCoopers und gexid zu seinen Berufsstationen, zu seinen Referenzen als Keynote-Speaker gehören unter anderem die Deutsche Bank, Carmignac Gestion, C-Quadrat Asset Management, Universal Investment, der Private Banking Kongress, der Bundesverband Investment und Asset Management und Standard Life.